Herzlich willkommen! Vom 26.-28.2.2020 organisieren wir vom ZfL der Universität zu Köln den 13. Bundeskongress der Zentren für LehrerInnenbildung und Professional Schools of Education zum Thema ‚Bildungsgerechtigkeit‘.

Wir freuen uns darauf, Ihr Gastgeber zu sein und Sie in Köln begrüßen zu dürfen! Auch wenn der Call for Papers noch läuft (in der Verlängerung bis zum 31.7.), ist unsere Anmeldung ab sofort geöffnet.

Schauen Sie gerne auf das Programm für Ihre drei Tage in Köln!

Am ersten Tag laden wir Sie herzlich zu uns ins ZfL in der Immermannstraße in Köln ein. Wir arbeiten momentan auf Hochtouren an einem attraktiven Programm, das Ihnen detaillierte Einblicke in unsere Projekte und Arbeitsschwerpunkte gewährt.

Mit Talks von Dr.‘ Meike Kricke, Dr.‘ Mona Massumi und Viktoriya Lebedyska sowie einer Keynote von Professorin Argyro Panagiotopoulou haben wir für Tag 2 bereits feste Zusagen von vier großartigen Expertinnen!

Tag 3, der unter dem Motto „NETWORK ZFLS“ steht, ist zum Ende der Tagung dafür reserviert, die Zusammenarbeit der einzelnen ZfLs bundesweit noch besser zu vernetzen. Wir freuen uns besonders, dass es uns gelungen ist, für einen optimalen Start in Tag 3 den erstklassigen Redner Ali Mahlodji zu gewinnen. Ali ist EU-Jugendbotschafter, Bestseller-Autor und Trendforscher beim Zukunftsinstitut. Wir im ZfL haben ihn 2017 kennengelernt, waren begeistert und haben deshalb alles gegeben, damit Sie ihn auf dem #buko2020 erleben können.

Kontakt: zfl-buko2020[at]uni-koeln.de